30.09.2021

Öffentliche Bekanntmachung des endgültigen Wahlergebnisses und des Namens der gewählten Bewerberin der Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Weitendorf am 26. September 2021

Der Gemeindewahlausschuss des Amtes Sternberger Seenlandschaft hat gemäß § 68 Landes- und Kommunalwahlgesetz Mecklenburg-Vorpommern (LKWG M-V) in öffentlicher Sitzung am 30. September 2021 das endgültige Wahlergebnis der Bürgermeisterwahl Weitendorf ermittelt und folgende Feststellung getroffen:

Einzelbewerberin: Buddenhagen, Manja

Wahlberechtigte: 308
Wählerinnen und Wähler: 242= 78,57 %

Ungültige Stimmen: 2

Gültige Stimmen: 240

Mit JA haben gestimmt: 223= 92,92 %

Mit NEIN haben gestimmt: 17= 7,08 %

Der Gemeindewahlausschuss stellte einstimmig fest, dass

Frau Manja Buddenhagen

die erforderliche Stimmenmehrheit erreicht hat und somit zur Bürgermeisterin der Gemeinde Weitendorf gewählt ist.

Die Veröffentlichung erfolgt unbeschadet der Annahme oder Ablehnung der Wahl durch die Bewerberin.

Gemäß § 35 LKWG M-V können alle Wahlberechtigten des Wahlgebietes (Gemeinde Weitendorf) gegen die Gültigkeit der Wahl innerhalb von zwei Wochen nach Bekanntmachung des Wahlergebnisses Einspruch einlegen. Der Einspruch ist schriftlich oder zur Niederschrift unter Angabe der Gründe bei der Gemeindewahlleitung, Am Markt 1 in 19406 Sternberg zu erheben. Der Einspruch hat keine aufschiebende Wirkung.

Sternberg, den 30.09.2021

gez. Taubenheim

Gemeindewahlleiter

29.09.2021

Bekanntmachung des Gemeindewahlleiters

für die Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Weitendorf

Gemäß § 11 Abs. 3 Satz 2 der Landes- und Kommunalwahlordnung – LKWO M-V – gebe ich hiermit bekannt, dass die Sitzung des Gemeindewahlausschusses auf welcher das Ergebnis der Wahl zur Bürgermeisterin in der Gemeinde Weitendorf vom 26.09.2021 festgestellt wird, am

Donnerstag, den 30.09.2021, um 9.30 Uhr, im Rathaus Sternberg, Magistratszimmer,

Am Markt 1,
19406 Sternberg

stattfindet.

Die Sitzung ist öffentlich und jedermann hat Zutritt.

Sternberg, den 28. September 2021

gez. Taubenheim

Gemeindewahlleiter

27.09.2021

Hier die Ergebnisse der Wahlen im Amt Sternberger Seenlandschaft

Bundestagswahl
Landtagswahl

Die Bürgermeisterwahl in Weitendorf ist erfolgt.
240 Stimmen wurden abgegeben, wovon 223 für Frau Buddenhagen gestimmt haben.

17.09.2021

13.08.2021

10.08.2021

Bekanntmachung der Wahlvorschläge zur Wahl der ehrenamtlichen Bürgermeisterin in der Gemeinde Weitendorf am 26. September 2021

Der Gemeindewahlausschuss des Amtes Sternberger Seenlandschaft hat am 3. August 2021 den Wahlvorschlag zur Wahl der ehrenamtlichen Bürgermeisterin in der Gemeinde Weitendorf zugelassen. Gegen den Wahlvorschlag lagen keine ablehnenden Gründe vor. Es wurden alle erforderlichen Angaben gemacht und es lagen alle Unterlagen vor. Gemäß § 21 Landes- und Kommunalwahlgesetz Mecklenburg-Vorpommern wird der zugelassene Wahlvorschlag hiermit bekannt gemacht:

Name: Buddenhagen

Vorname: Manja

Geburtsjahr: 1976

Beruf: Wirtschaftsjuristin

Wohnort: Ortsteil Sülten

Sternberg, den 10. August 2021

gez. Taubenheim
Gemeindewahlleiter

27.07.2021

Um Ihnen ein komfortables Surf-Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Da uns Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, verwenden wir diese nicht dazu, Sie ohne Ihr Wissen zu identifizieren oder Ihre Aktionen nachzuverfolgen. Wenn wir personenbezogene Cookies speichern müssen – zum Beispiel für die Kontaktaufnahme – tun wir dies nur mit Ihrem vorherigen Einverständnis. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.