Stellenausschreibung

Die Stadt Sternberg schreibt zum 1. Dezember 2019 eine Stelle als

Stadtarbeiter

zur Besetzung im Bauhof aus.

Der Einsatzort ist die Stadt Sternberg einschließlich aller Ortsteile.

Zu den wesentlichen Aufgaben dieser Stellen zählen folgende Tätigkeiten:

Bedienung und Wartung von Fahrzeugen, Geräten, Maschinen und Ausrüstungen;

Verkehrssicherungspflichten einschließlich Winterdienst;

Reinigung und Pflege öffentlicher Straßen, Wege, Plätze, Grünanlagen, Friedhof und Spielplätze;

Grün- und Baumpflegearbeiten

hausmeisterliche Aufgaben sowie diverse andere Tätigkeiten im handwerklichen Bereich.

Erwartet wird von Ihnen:

eine abgeschlossene Berufsausbildung als Landmaschinenschlosser/-mechatroniker und mehrjährige Erfahrung in diesem Beruf

handwerkliches Geschick und technische Kenntnisse;

Besitz eines gültigen Führerscheines der Klassen B,C,T;

Einsatzbereitschaft auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten;

selbständiges Arbeiten, Belastbarkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit;

gesundheitliche Eignung d.h. uneingeschränkte Bewegungsfähigkeit, Eignung zum schweren Heben und Tragen, Schwindelfreiheit;

Bereitschaft zur Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Sternberg

Die Stelle wird nach TVöD VKA vergütet.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweise) vorrangig elektronisch und in einer zusammengefassten pdf-Datei, bis zum 31. Juli 2019 an: steinberg@stadt-sternberg.de

Falls Sie ihre Bewerbungsunterlagen nur in Papierform einreichen können, senden Sie uns bitte ausschließlich Kopien zu, da keine Rücksendung erfolgt. Eine Abholung ist möglich – andernfalls werden alle Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Teilen Sie uns bitte außerdem Ihre E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer mit, unter der sie erreichbar sind. Die Unterlagen per Post sind ebenfalls bis zum 31.07.2019 an die

Stadt Sternberg

Zentrale Dienste

Herr Steinberg

Am Markt 1

19406 Sternberg

zu senden. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden durch die Stadt Sternberg nicht übernommen.

Zum Umgang mit Ihren Bewerbungsdaten wird auf die aktuellen datenschutzrechtlichen Bestimmungen nach DSGVO verwiesen..

Stellenausschreibung

Die Stadt Sternberg, geschäftsführende Gemeinde des Amtes Sternberger Seenlandschaft, besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle:

Sachbearbeitung der Finanzbuchhaltung (m/w/d)

mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden. Die Eingruppierung der Stelle richtet sich nach der Entgeltgruppe 8 TVöD.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Finanzbuchhaltung (Haushalt und Haushaltsplanung)

Geschäftsbuchhaltung

Inventar/Inventuren

Anlagenbuchhaltung

Jahresabschlüsse / Berichte

Kosten- und Leistungsrechnung

besonderes Interesse besteht auch an der Bereitschaft zur Vertretung im Standesamt

Ihr Anforderungsprofil:

abgeschlossenes Ausbildung im Verwaltungsbereich (Verwaltungsfachangestellte/-r) alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung als Finanz- oder Bilanzbuchhalter

sehr gute Kenntnisse im kommunalen Finanzwesen, im Bereich NKHR, GemHVO, Doppik

mehrjährige praktische Erfahrung im kommunalen Finanz- / Haushaltswesen sind erwünscht

fundierte EDV Kenntnisse und Umgang mit doppischer Software sind vorteilhaft

Fachkenntnisse im Verwaltungs-, Kommunal-, und Abgabenrecht

Eigeninitiative, Engagement, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Flexibilität,

Fähigkeit zur selbständigen Arbeitsweise

hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit

gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit

Wir bieten:

ein vielseitiges, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet

flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung

eine den tariflichen Bestimmungen entsprechende Vergütung

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweise) vorrangig elektronisch und in einer zusammengefassten pdf-Datei, bis zum 31. Juli 2019 an: steinberg@stadt-sternberg.de

Falls Sie ihre Bewerbungsunterlagen nur in Papierform einreichen können, senden Sie uns bitte ausschließlich Kopien zu, da keine Rücksendung erfolgt. Eine Abholung ist möglich – andernfalls werden alle Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Teilen Sie uns bitte außerdem Ihre E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer mit, unter der sie erreichbar sind. Die Unterlagen per Post sind ebenfalls bis zum 31.07.2019 an die

Stadt Sternberg

Zentrale Dienste

Herr Steinberg

Am Markt 1

19406 Sternberg

zu senden. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden durch die Stadt Sternberg nicht übernommen.

Zum Umgang mit Ihren Bewerbungsdaten wird auf die aktuellen datenschutzrechtlichen Bestimmungen nach DSGVO verwiesen.

Um Ihnen ein komfortables Surf-Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Da uns Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, verwenden wir diese nicht dazu, Sie ohne Ihr Wissen zu identifizieren oder Ihre Aktionen nachzuverfolgen. Wenn wir personenbezogene Cookies speichern müssen – zum Beispiel für die Kontaktaufnahme – tun wir dies nur mit Ihrem vorherigen Einverständnis. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.