Schulabgänger 2021 aufgepasst: Ausbildung in der Stadtverwaltung

Die Stadtverwaltung Sternberg bietet für Schulabgänger des Jahres 2021 wieder einen Ausbildungsplatz für den anerkannten Ausbildungsberuf

Verwaltungsfachangestellte/-r Fachrichtung Kommunalverwaltung

an. Die Ausbildung beginnt am 1. September 2021 und dauert drei Jahre.

Während der Ausbildung lernt ihr die verscheiden Fachbereich praxisnah kennen, was Flexibilität, Teamfähigkeit und Neugier erfordert. Neben der direkten Arbeit in der Verwaltung findet der theoretische Unterricht durch das Studieninstitut für öffentliche Verwaltung M-V statt, bei dem ihr die Grundlagen der öffentlichen Verwaltungsarbeit erlernt.

Wir erwarten großes Interesse an städtischen und öffentlichen Angelegenheiten, Einsatzbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit.

Inhalt der Ausbildung

Verwaltungsorganisation und bürowirtschaftliche Abläufe

Haushaltswesen und Beschaffung

Informations- und Kommunikationssysteme

Kommunikation und Kooperation

Verwaltungsbetriebswirtschaft

Personalwesen

Verwaltungsrecht und Verwaltungsverfahren

Staats- u. Privatrecht

Wirtschafts- und Sozialkunde

Kommunalrecht

Voraussetzungen für die Ausbildung

mindestens 10. Klasse (guter bis sehr guter Abschluss)

gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen, Sicherheit in der Rechtschreibung

gutes mathematisches Verständnis

hohes Leistungs- und Konzentrationsvermögen

gute Umgangsformen, Kontaktfähigkeit

Interesse an städtischen und öffentlichen Aufgaben

Neigung zu systematischer, ordentlicher, kontinuierlicher Arbeit

Bereitschaft zu dienstleistungsorientiertem Handeln

Interesse am Umgang mit Gesetzen

Interesse am Umgang mit Kommunikationstechnik

Perspektiven

Mit dem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf des Verwaltungsfachangestellten im öffentlichen Dienst könnt ihr sowohl in öffentlichen Verwaltungen als auch in privatrechtlich organisierten Einrichtungen tätig werden. Darüber hinaus bestehen die Möglichkeiten zur Qualifizierung und Spezialisierung, aber auch zur Aufstiegsfortbildung, beispielsweise zum Verwaltungsfachwirt.

Bei Interesse schickt eure aussagekräftige Bewerbung schriftlich an die

Stadt Sternberg, z.H. Frau Rebekka Kinetz,

Am Markt 1 in 19406 Sternberg

oder per eMail (bitte nicht größer als 5 MB) an

kinetz@stadt-sternberg.de

Einsendeschluss ist der 31. August 2020.

Stellenausschreibung

Die Stadt Sternberg sucht für den Bereich Kindertagesstätten zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/-n Erzieher/-in (m/w/d)

für den Einsatz in der Kindertagesstätte „Sonnenschein“.

Die Aufgaben umfassen insbesondere:

die Betreuung und Förderung der Kinder unter dem Aspekt des Wohlergehens jedes einzelnen Kindes und unter Berücksichtigung der Aufsichtspflicht

eine kooperative Zusammenarbeit mit den Eltern, insbesondere die Beratung in Erziehungsfragen, die Durchführung von „Tür- und Angelgesprächen“ sowie die Planung und Durchführung von Elterngesprächen

die Mitgestaltung einer Eltern-Erzieher/in-Partnerschaft sowie

die aktive Teilnahme an Team- und Dienstbesprechungen und Studientagen.

Voraussetzung für die Besetzung der Stelle ist eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin bzw. zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d).

Zudem wird erwartet:

eine hohe fachliche Kompetenz und fundiertes Fachwissen in der Kitaarbeit

die Fähigkeit, analysierend, reflektierend und dokumentierend zu arbeiten,

ein wertschätzender Umgang mit Kindern unter Berücksichtigung der jeweiligen Entwicklungspotenziale und Ressourcen,

Freude am Umgang mit Kindern und Eltern,

eine ausgeprägte soziale Kompetenz und Teamfähigkeit

die Bereitschaft, das Konzept mit zu erarbeiten und damit verbunden ein hohes Maß an Engagement sowie

die Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), Entgeltgruppe S 8a.

Wir bieten Ihnen:

anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben sowie eine hohe Eigenverantwortung

regelmäßige Vorbereitungszeiten

eine geregelte der Aufgabenwahrnehmung entsprechende Bezahlung nach dem TVöD sowie die Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes

flexible Arbeitszeiten

eine angenehme Arbeitsatmosphäre und eine solide Unterstützung Ihrer Arbeit

Entwicklungsmöglichkeiten durch fachspezifische und fachübergreifende Fortbildungen sowie betriebliches Gesundheitsmanagement.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen an die

Stadt Sternberg

Zentrale Dienste

Herr Steinberg

Kennwort: Bewerbung Erzieher/-in Kita Sonnenschein

Am Markt 1, 19406 Sternberg

Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgeschickt, wenn Sie einen frankierten Rückumschlag beilegen. Gern können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail unter der Adresse steinberg@stadt-sternberg.de, zusammengefasst in einer PDF-Datei senden. Bitte geben Sie im Betreff Ihren Namen und das Kennwort an.

Um Ihnen ein komfortables Surf-Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Da uns Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, verwenden wir diese nicht dazu, Sie ohne Ihr Wissen zu identifizieren oder Ihre Aktionen nachzuverfolgen. Wenn wir personenbezogene Cookies speichern müssen – zum Beispiel für die Kontaktaufnahme – tun wir dies nur mit Ihrem vorherigen Einverständnis. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.