Stellenausschreibung Hausmeister Schule Sternberg

Stellenausschreibung

Der Schulverband und die Stadt Sternberg bieten zum 01. März 2021 eine unbefristete Vollzeitstelle als

Hausmeister (m/w/d)

für die Grundschule Sternberg, Kita „Sonnenschein“ und die Sporthalle am Finkenkamp.

Zu den wesentlichen Aufgaben zählen u.a. folgende Tätigkeiten:

regelmäßige Kontrolle der Schul- und Kitagebäude, des Schulgeländes, der Sporthalle und Außenanlagen, der technischen Anlagen sowie des Mobiliars auf Ordnung, Mängel, Schäden und Sauberkeit

Mitarbeit im Bauhof Sternberg entsprechend Anweisungen des Bauhofsleiters

Sicherstellung der Gebäudefunktionen (Beleuchtung, Heizung, Wasser usw.)

Koordination von Handwerker-, Reinigungs- und Wartungsfirmen

Überprüfung der von Fremd- und Wartungsfirmen ausgeführten Leistungen

Ausführen der nötigen Unterhaltungs- und Instandhaltungsarbeiten

Pflege und Unterhaltung der Grün- und Außenanlagen

Sichtprüfung von Elektroleitungen und elektrischen Geräten

Durchführung des Winterdienstes innerhalb und außerhalb des Schulgeländes

Führen von erforderlichen Nachweisen

Wir erwarten von Ihnen:

Abschluss als Facharbeiter mit handwerklicher / technischer Ausrichtung

Geschicklichkeit und Fachkenntnisse mit entsprechender mehrjähriger Berufserfahrung

gesundheitliche Eignung für körperliche Arbeiten

Freude im Umgang mit Menschen, insbesondere mit Kindern und Jugendlichen

Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, Erkennen von Aufgaben und Setzen von Prioritäten ohne Anleitung durch Dritte oder Vorgesetzte

ausgeprägter Sinn für Ordnung und Sauberkeit sowie notwendiges Einfühlungsvermögen für den betrieblichen Ablauf einer schulischen Einrichtung

Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit sowie die Bereitschaft zur Qualifikation

Arbeitsbereitschaft auch an Sonn- und Feiertagen über das normale Arbeitszeitmaß hinaus bei Bedarf oder besonderen Vorkommnissen

Bereitschaft zur Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Sternberg

Die Stelle wird nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst vergütet.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweise) vorrangig elektronisch und in einer zusammengefassten pdf-Datei, bis zum

30. Oktober 2020

an: steinberg@stadt-sternberg.de

Falls Sie ihre Bewerbungsunterlagen nur in Papierform einreichen können, senden Sie uns bitte ausschließlich Kopien zu, da keine Rücksendung erfolgt. Eine Abholung ist möglich – andernfalls werden alle Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Teilen Sie uns bitte außerdem Ihre E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer mit, unter der sie erreichbar sind. Die Unterlagen per Post sind ebenfalls bis zum 30. Oktober 2020 an die

Stadt Sternberg

Zentrale Dienste

Herr Steinberg

Am Markt 1

19406 Sternberg

zu senden. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden durch die Stadt Brüel nicht übernommen.

Zum Umgang mit Ihren Bewerbungsdaten wird auf die aktuellen datenschutzrechtlichen Bestimmungen nach DSGVO verwiesen.

Steinberg

Leiter Zentrale Dienste

Stellenausschreibung Leitung Stadtkasse

Stellenausschreibung

Die Stadt Sternberg, geschäftsführende Gemeinde des Amtes Sternberger Seenlandschaft, beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete Neubesetzung der

Leitung der Stadtkasse (m/w/d)

mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden. Die Eingruppierung der Stelle richtet sich nach der Entgeltgruppe 9a TVöD.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Leitung, Lenkung und Koordinierung der zum Verantwortungsbereich gehörenden Aufgabenbereiche Buchhaltung, Zahlungsverkehr, Vollstreckung

Überwachung des Geschäftsganges der Stadtkasse und der Vollstreckungsbehörde

Mitarbeiterführung (Einsatz, Arbeitsverteilung, Dienstaufsicht, Bewertung von Leistungszielen, Mitarbeitergespräche)

fachliche Anleitung und Kontrolle der unterstellten Mitarbeiter

Erstellung von Dienstanweisungen für den Bereich Kasse und Vollstreckung

Produktplanung

verantwortliche Umsetzung der Zielvorgaben des Vorgesetzten

EDV-Administratorenaufgaben für HKR Programm

Entscheidung von Niederschlagung und Erlass von Forderungen im Bereich der Nebenforderungen, Vorbereitung der Entscheidungen über Stundung, Niederschlagung und Erlass von Hauptforderung für die entsprechenden Gremien lt. Satzungsfestlegung

Erstellung der Vierteljahresstatistik, der Jahresrechnungsstatistik und der Statistik über das öffentliche Finanzvermögen, damit verbundenen Kontenberichtigungen im Plan und Korrekturbuchungen und Herausarbeitung von fehlerhaften Buchungen

Überwachung der Verwahr- und Vorschusskonten

Erstellung der kassenmäßigen Jahresabschlüsse für den Bereich der Forderungen und sonstigen Vermögensgegenstände und Verbindlichkeiten

Verwahrung und Bearbeitung der Spendengelder

Durchführung von Vollstreckungsverfahren

Ihr Anforderungsprofil:

abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachwirt/-in, mindestens aber als Verwaltungsfachangestellte/-r, und mehrjährige berufliche Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung, idealerweise im Bereich Stadtkasse einer Kommunalverwaltung

EDV Kenntnisse und Umgang mit doppischer Software

Fachkenntnisse im Haushalts- und Kassenrecht

Eigeninitiative, Engagement, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Flexibilität,

Fähigkeit zur selbständigen Arbeitsweise

hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit

Wir bieten:

ein vielseitiges, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet

flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung

eine den tariflichen Bestimmungen entsprechende Vergütung und Altersvorsorge

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweise) vorrangig elektronisch und in einer zusammengefassten pdf-Datei, bis zum

30. Oktober 2020

an: steinberg@stadt-sternberg.de

Falls Sie ihre Bewerbungsunterlagen nur in Papierform einreichen können, senden Sie uns bitte ausschließlich Kopien zu, da keine Rücksendung erfolgt. Eine Abholung ist möglich – andernfalls werden alle Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Teilen Sie uns bitte außerdem Ihre E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer mit, unter der sie erreichbar sind. Die Unterlagen per Post sind ebenfalls bis zum 30. Oktober 2020 an die

Stadt Sternberg

Zentrale Dienste

Herr Steinberg

Am Markt 1

19406 Sternberg

zu senden. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden durch die Stadt Sternberg nicht übernommen.

Zum Umgang mit Ihren Bewerbungsdaten wird auf die aktuellen datenschutzrechtlichen Bestimmungen nach DSGVO verwiesen.

Stellenausschreibung Steueramt

Stellenausschreibung

Die Stadt Sternberg sucht ab sofort eine/-n

Mitarbeiter/-in im Steueramt (m/w/d)

im Bereich Finanzen als Schwangerschaftsvertretung. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 Stunden. Die Vergütung erfolgt in der EG 6 TVöD.

Zu den wesentlichen Aufgaben dieser Stellen zählen:

Veranlagung und Verwaltung der Gemeindesteuern: Gewerbesteuer, Grundsteuer, Vergnügungssteuer, Hundesteuer

Veranlagung Fremdenverkehrsabgabe

Veranlagung Zweitwohnungssteuer

Aussetzung, Niederschlagung usw. von Steuern und Abgaben

Erhebungsverfahren für Gebühren und Beiträge (Straßenreinigung, Umlage Wasser- und Bodenverband, Wasser, Abwasser, Kleinleiterabgabe)

Erarbeitung von Satzungsentwürfen einschl. notwendiger Kalkulationen für Gemeindeabgaben – Hundesteuer, Zweitwohnungssteuer, Vergnügungssteuer

Gewerbesteuerstatistik

Verfolgung von Steuerstraftaten und Ordnungswidrigkeiten

Erwartet wird von Ihnen:

Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten mit Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung

Kenntnisse im kommunalen Steuer-, Abgaben- und Kommunalrecht

Sichere Anwendung der MS- Office-Programme

engagiertes, selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten

gute Kommunikations- und Teamfähigkeit

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweise) vorrangig elektronisch und in einer zusammengefassten pdf-Datei, bis zum

30. Oktober 2020

an: steinberg@stadt-sternberg.de

Falls Sie ihre Bewerbungsunterlagen nur in Papierform einreichen können, senden Sie uns bitte ausschließlich Kopien zu, da keine Rücksendung erfolgt. Eine Abholung ist möglich – andernfalls werden alle Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Teilen Sie uns bitte außerdem Ihre E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer mit, unter der sie erreichbar sind. Die Unterlagen per Post sind ebenfalls bis zum 30. Oktober 2020 an die

Stadt Sternberg

Zentrale Dienste

Herr Steinberg

Am Markt 1

19406 Sternberg

zu senden. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden durch die Stadt Brüel nicht übernommen.

Zum Umgang mit Ihren Bewerbungsdaten wird auf die aktuellen datenschutzrechtlichen Bestimmungen nach DSGVO verwiesen.

Steinberg

Leiter Zentrale Dienste

Stellenausschreibung Stadtarbeiter in Brüel

Stellenausschreibung

Die Stadt Brüel sucht zum 01. April 2021 in unbefristeter Vollzeitbeschäftigung (40 Stunden/Woche)

eine/einen Stadtarbeiter/-in (m/w/d)

in der Funktion als Vorarbeiter/-in für den Bauhof Brüel.

Die Aufgabenerfüllung erfolgt in enger Zusammenarbeit und entsprechend den Anweisungen des Bürgermeisters als der Vorgesetzte für die Mitarbeiter des Bauhofes.

Aufgabenschwerpunkte:

Mitarbeit, Kontroll- und Aufsichtstätigkeiten bei der allg. Aufgabenerfüllung bezüglich Ordnung, Sauberkeit und Verkehrssicherheit von Straßen, Wegen und Plätzen

Aufgabenverteilung und Personaleinsatzplanung

Erarbeitung von Arbeitsplänen, Erstellung der Urlaubsplanung

Bedienung, Wartung und Instandsetzung von Fahrzeugen, Geräten, Maschinen und Ausrüstungen

hausmeisterliche Aufgaben sowie diverse andere Tätigkeiten im handwerklichen Bereich

Erwartet wird:

eine abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung in einem der Tätigkeitsbereiche des Bauhofes

eventuell Erfahrung in der Mitarbeiterführung und –motivation

Organisationstalent, Entscheidungskraft, Durchsetzungsvermögen und soziale Kompetenz

handwerkliches Geschick

Einsatzbereitschaft und körperliche Belastbarkeit und Flexibilität

Sicherer Umgang mit PC sowie mobilen Endgeräten / MS Office-Programmen

kostenbewusstes und selbstständiges Arbeiten

freundliches und zuvorkommendes Auftreten, bürgernahes Denken und Handeln

Besitz des Führerscheins der Klasse CE und anderer Berechtigungen (z.B. Kettensägeschein usw.)

Bereitschaft zum Eintritt in die Freiwillige Feuerwehr

Die Stelle wird nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst vergütet.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweise) vorrangig elektronisch und in einer zusammengefassten pdf-Datei, bis zum

30. Oktober 2020

an: steinberg@stadt-sternberg.de

Falls Sie ihre Bewerbungsunterlagen nur in Papierform einreichen können, senden Sie uns bitte ausschließlich Kopien zu, da keine Rücksendung erfolgt. Eine Abholung ist möglich – andernfalls werden alle Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Teilen Sie uns bitte außerdem Ihre E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer mit, unter der sie erreichbar sind. Die Unterlagen per Post sind ebenfalls bis zum 30. Oktober 2020 an die

Stadt Sternberg

Zentrale Dienste

Herr Steinberg

Am Markt 1

19406 Sternberg

zu senden. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden durch die Stadt Brüel nicht übernommen.

Zum Umgang mit Ihren Bewerbungsdaten wird auf die aktuellen datenschutzrechtlichen Bestimmungen nach DSGVO verwiesen.

Stellenausschreibung

Der Schulverband sucht für unsere Kindertageseinrichtung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/-n Erzieher/-in (m/w/d)

für den Einsatz im Hort in Teilzeit mit 30 Wochenstunden.

Die Aufgaben umfassen insbesondere:

die Betreuung und Förderung der Kinder unter dem Aspekt des Wohlergehens jedes einzelnen Kindes und unter Berücksichtigung der Aufsichtspflicht

eine kooperative Zusammenarbeit mit den Eltern, insbesondere die Beratung in Erziehungsfragen, die Durchführung von „Tür- und Angelgesprächen“ sowie die Planung und Durchführung von Elterngesprächen

die Mitgestaltung einer Eltern-Erzieher/in-Partnerschaft sowie

die aktive Teilnahme an Team- und Dienstbesprechungen und Studientagen.

Voraussetzung für die Besetzung der Stelle ist eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin bzw. zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d).

Zudem wird erwartet:

eine hohe fachliche Kompetenz und fundiertes Fachwissen in der Kitaarbeit

die Fähigkeit, analysierend, reflektierend und dokumentierend zu arbeiten,

ein wertschätzender Umgang mit Kindern unter Berücksichtigung der jeweiligen Entwicklungspotenziale und Ressourcen,

Freude am Umgang mit Kindern und Eltern,

eine ausgeprägte soziale Kompetenz und Teamfähigkeit

die Bereitschaft, das Konzept mit zu erarbeiten und damit verbunden ein hohes Maß an Engagement sowie

die Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), Entgeltgruppe S 8a.

Wir bieten Ihnen:

anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben sowie eine hohe Eigenverantwortung

regelmäßige Vorbereitungszeiten

eine geregelte der Aufgabenwahrnehmung entsprechende Bezahlung nach dem TVöD sowie die Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes

flexible Arbeitszeiten

eine angenehme Arbeitsatmosphäre und eine solide Unterstützung Ihrer Arbeit

Entwicklungsmöglichkeiten durch fachspezifische und fachübergreifende Fortbildungen sowie betriebliches Gesundheitsmanagement.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen an die

Stadt Sternberg

Zentrale Dienste

Herr Steinberg

Kennwort: Bewerbung Erzieher/-in Kita Sonnenschein

Am Markt 1, 19406 Sternberg

Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgeschickt, wenn Sie einen frankierten Rückumschlag beilegen. Gern können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail unter der Adresse steinberg@stadt-sternberg.de, zusammengefasst in einer PDF-Datei senden. Bitte geben Sie im Betreff Ihren Namen und das Kennwort an.

Stellenausschreibung

Die Stadt Sternberg sucht für den Bereich Kindertagesstätten zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/-n Erzieher/-in (m/w/d)

für den Einsatz in der Kindertagesstätte „Sonnenschein“.

Die Aufgaben umfassen insbesondere:

die Betreuung und Förderung der Kinder unter dem Aspekt des Wohlergehens jedes einzelnen Kindes und unter Berücksichtigung der Aufsichtspflicht

eine kooperative Zusammenarbeit mit den Eltern, insbesondere die Beratung in Erziehungsfragen, die Durchführung von „Tür- und Angelgesprächen“ sowie die Planung und Durchführung von Elterngesprächen

die Mitgestaltung einer Eltern-Erzieher/in-Partnerschaft sowie

die aktive Teilnahme an Team- und Dienstbesprechungen und Studientagen.

Voraussetzung für die Besetzung der Stelle ist eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin bzw. zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d).

Zudem wird erwartet:

eine hohe fachliche Kompetenz und fundiertes Fachwissen in der Kitaarbeit

die Fähigkeit, analysierend, reflektierend und dokumentierend zu arbeiten,

ein wertschätzender Umgang mit Kindern unter Berücksichtigung der jeweiligen Entwicklungspotenziale und Ressourcen,

Freude am Umgang mit Kindern und Eltern,

eine ausgeprägte soziale Kompetenz und Teamfähigkeit

die Bereitschaft, das Konzept mit zu erarbeiten und damit verbunden ein hohes Maß an Engagement sowie

die Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), Entgeltgruppe S 8a.

Wir bieten Ihnen:

anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben sowie eine hohe Eigenverantwortung

regelmäßige Vorbereitungszeiten

eine geregelte der Aufgabenwahrnehmung entsprechende Bezahlung nach dem TVöD sowie die Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes

flexible Arbeitszeiten

eine angenehme Arbeitsatmosphäre und eine solide Unterstützung Ihrer Arbeit

Entwicklungsmöglichkeiten durch fachspezifische und fachübergreifende Fortbildungen sowie betriebliches Gesundheitsmanagement.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen an die

Stadt Sternberg

Zentrale Dienste

Herr Steinberg

Kennwort: Bewerbung Erzieher/-in Kita Sonnenschein

Am Markt 1, 19406 Sternberg

Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgeschickt, wenn Sie einen frankierten Rückumschlag beilegen. Gern können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail unter der Adresse steinberg@stadt-sternberg.de, zusammengefasst in einer PDF-Datei senden. Bitte geben Sie im Betreff Ihren Namen und das Kennwort an.

Um Ihnen ein komfortables Surf-Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Da uns Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, verwenden wir diese nicht dazu, Sie ohne Ihr Wissen zu identifizieren oder Ihre Aktionen nachzuverfolgen. Wenn wir personenbezogene Cookies speichern müssen – zum Beispiel für die Kontaktaufnahme – tun wir dies nur mit Ihrem vorherigen Einverständnis. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.