Sachbearbeiter Stadtkasse (m/w/d)

Stellenausschreibung

Die Stadt Sternberg, geschäftsführende Gemeinde des Amtes Sternberger Seenlandschaft, besetzt ab 1. Juli 2024 die Stelle

Sachbearbeiter Stadtkasse (m/w/d)

mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Die Stelle ist in die Entgeltgruppe 7 eingruppiert.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Abwicklung des Zahlungsverkehrs

Führung der Barkasse

Buchung Kontoauszüge

Überweisungen

Ablage

Tagesabschlüsse

Archivierung Kassenbelege

Wertgelass

Mitarbeit Mahnung

Sollübernahmen

Mitarbeit bei Aufstellung Kassenrechnung und Vorbereitung der Haushaltsrechnung

Verwaltung Verwahr- und Vorschusskonten

Mitwirkung bei Administratoraufgaben der EDV

Statistik

Berechnung von Zinserträgen aus Kontoführung

Ihr Anforderungsprofil:

abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/-r oder gleichwertig

EDV Kenntnisse und Umgang mit doppischer Software

Fachkenntnisse im Haushalts- und Kassenrecht

Eigeninitiative, Engagement, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Flexibilität,

Fähigkeit zur selbständigen Arbeitsweise

hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit

Wir bieten:

ein vielseitiges, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet

flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung

eine den tariflichen Bestimmungen entsprechende Vergütung und Altersvorsorge

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweise) vorrangig elektronisch und in einer zusammengefassten pdf-Datei, bis zum

07. März 2024

an: steinberg@stadt-sternberg.de

Falls Sie ihre Bewerbungsunterlagen nur in Papierform einreichen können, senden Sie uns bitte ausschließlich Kopien zu, da keine Rücksendung erfolgt. Eine Abholung ist möglich – andernfalls werden alle Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Teilen Sie uns bitte außerdem Ihre E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer mit, unter der sie erreichbar sind. Die Unterlagen per Post sind ebenfalls bis zum 07. März 2024 an die

Stadt Sternberg

Zentrale Dienste

Herr Steinberg

Am Markt 1

19406 Sternberg

zu senden. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden durch die Stadt Sternberg nicht übernommen.

Zum Umgang mit Ihren Bewerbungsdaten wird auf die aktuellen datenschutzrechtlichen Bestimmungen nach DSGVO verwiesen.

Hier als pdf downloaden

Sachbearbeiter Liegenschaften (m/w/d)

Stellenausschreibung

Die Stadt Sternberg, geschäftsführende Gemeinde des Amtes Sternberger Seenlandschaft, besetzt ab 1. Juli 2024 die Stelle

Sachbearbeiter Liegenschaften (m/w/d)

mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Die Stelle ist in die Entgeltgruppe 7 eingruppiert.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Grundstücksangelegenheiten und Grundstücksverwaltung

Erwerb, Veräußerung und Verpachtung von Grundvermögen der Gemeinden

Kauf/Verkauf/Tausch/Ersteigerung/Verpachtung/Pachtung

Erarbeitung von Beschlüssen, Vorbereitung für die Gemeindegremien

Verhandlungen, Vertragsabschluss vorbereiten und überwachen

Vermietung und Verpachtung der Gemeindehäuser und Sporthalle/Mehrzweckhalle

Vorkaufsrechte prüfen und erstellen der entsprechenden Bescheinigungen

Rechte der Gemeinden am Grundeigentum Dritter

Mitwirkung bei der Bestellung und Löschung von dinglichen Rechten der Gemeinden

Bestellung von Dienstbarkeiten

Mitwirkung Leistung von Entschädigungen für Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte und für persönliche Nutzungsrechte, einschließlich der Schaffung der erforderlichen Vertragsgrundlagen

Grenzfeststellung, Vermessung

Pacht- und Mietverträge und Zahlungsüberwachung

Nachweisführung über Grundstücke der Gemeinden

Bearbeitung der Gebühren zur Deckung der Beiträge und Umlagen der Wasser- und Bodenverbände

Ihr Anforderungsprofil:

abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/-r oder gleichwertig

EDV Kenntnisse und Umgang mit doppischer Software

Eigeninitiative, Engagement, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Flexibilität,

Fähigkeit zur selbständigen Arbeitsweise

hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit

Wir bieten:

ein vielseitiges, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet

flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung

eine den tariflichen Bestimmungen entsprechende Vergütung und Altersvorsorge

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweise) vorrangig elektronisch und in einer zusammengefassten pdf-Datei, bis zum

07. März 2024

an: steinberg@stadt-sternberg.de

Falls Sie ihre Bewerbungsunterlagen nur in Papierform einreichen können, senden Sie uns bitte ausschließlich Kopien zu, da keine Rücksendung erfolgt. Eine Abholung ist möglich – andernfalls werden alle Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Teilen Sie uns bitte außerdem Ihre E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer mit, unter der sie erreichbar sind. Die Unterlagen per Post sind ebenfalls bis zum 07. März 2024 an die

Stadt Sternberg

Zentrale Dienste

Herr Steinberg

Am Markt 1

19406 Sternberg

zu senden. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden durch die Stadt Sternberg nicht übernommen.

Zum Umgang mit Ihren Bewerbungsdaten wird auf die aktuellen datenschutzrechtlichen Bestimmungen nach DSGVO verwiesen.
Hier als pdf downloaden

Stellenausschreibung Erzieher (m/w/d)

Stellenausschreibung

Der Schulverband Sternberg besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Stellen in Teilzeit (30 Wochenstunden) als

Erzieher (m/w/d)

für den Kinderhort der Grundschule Sternberg

Die Aufgaben umfassen insbesondere:

die Betreuung und Förderung der Kinder unter dem Aspekt des Wohlergehens jedes einzelnen Kindes und unter Berücksichtigung der Aufsichtspflicht

eine kooperative Zusammenarbeit mit den Eltern, insbesondere die Beratung in Erziehungsfragen, die Durchführung von „Tür- und Angelgesprächen“ sowie die Planung und Durchführung von Elterngesprächen

die Mitgestaltung einer Eltern-Erzieher/in-Partnerschaft sowie

die aktive Teilnahme an Team- und Dienstbesprechungen und Studientagen.

Voraussetzung für die Besetzung der Stelle ist eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin bzw. zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d) oder vergleichbare pädagogische Fachkraft (m/w/d) im Sinne des § 2 KiföG M-V

Zudem wird erwartet:

eine hohe fachliche Kompetenz und fundiertes Fachwissen in der Kitaarbeit

die Fähigkeit, analysierend, reflektierend und dokumentierend zu arbeiten,

ein wertschätzender Umgang mit Kindern unter Berücksichtigung der jeweiligen Entwicklungspotenziale und Ressourcen,

Freude am Umgang mit Kindern und Eltern,

eine ausgeprägte soziale Kompetenz und Teamfähigkeit

die Bereitschaft, das Konzept mit zu erarbeiten und damit verbunden ein hohes Maß an Engagement sowie

die Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Wir bieten Ihnen:

anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben sowie eine hohe Eigenverantwortung

regelmäßige Vorbereitungszeiten

eine geregelte der Aufgabenwahrnehmung entsprechende Bezahlung nach dem TVöD sowie die Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes

flexible Arbeitszeiten

eine angenehme Arbeitsatmosphäre und eine solide Unterstützung Ihrer Arbeit

Entwicklungsmöglichkeiten durch fachspezifische und fachübergreifende Fortbildungen sowie betriebliches Gesundheitsmanagement.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen an die

Stadt Sternberg

Zentrale Dienste

Frau Kinetz

Kennwort: Bewerbung Kinderhort Sternberg

Am Markt 1, 19406 Sternberg

Gern können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail unter der Adresse kinetz@stadt-sternberg.de zusammengefasst in einer PDF-Datei senden. Bitte geben Sie im Betreff Ihren Namen und das Kennwort an.

Auslagen in Verbindung mit Ihrer Bewerbung und etwaigen Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet. Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgeschickt, wenn Sie einen frankierten Rückumschlag beilegen.

Um Ihnen ein komfortables Surf-Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Da uns Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, verwenden wir diese nicht dazu, Sie ohne Ihr Wissen zu identifizieren oder Ihre Aktionen nachzuverfolgen. Wenn wir personenbezogene Cookies speichern müssen – zum Beispiel für die Kontaktaufnahme – tun wir dies nur mit Ihrem vorherigen Einverständnis. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.