Einsicht in das Liegenschaftskataster nehmen

Allgemeine Informationen

Das Liegenschaftskataster ist ein öffentlich-rechtliches Verzeichnis, in dem alle Flurstücke und liegenschaftsrechtlich bedeutsamen Gebäude des Landes nachgewiesen und die Ergebnisse der Bodenschätzung dargestellt werden. Es dient damit der Eigentumssicherung an Immobilen. Sie können sich durch Einsicht in das Liegenschaftskataster auf einfache Weise einen Überblick verschaffen. 
Wenn Sie für ein konkretes Vorhaben (beispielsweise Bauvorhaben) einen amtlichen Auszug aus dem Liegenschaftskataster benötigen, müssen Sie diesen bei der zuständigen unteren Vermessungs- und Geoinformationsbehörde (Katasteramt) beantragen. Hierzu können Sie die unten aufgeführten Links nutzen.

Voraussetzungen

Einsicht in das Liegenschaftskataster ohne Eigentümerinformationen und andere personenbezogene Daten: Keine

Kosten

Die eigenständige Einsicht in die Liegenschaftskataster über das GeoPortal.MV ist kostenfrei.

Spezielle Hinweise für - Landkreis Ludwigslust-Parchim
Name Gebühr
Flurstücksnachweis, je Flurstück 10,00 €
Flurstücks- und Eigentumsnachweis, je Flurstück 10,00 €
Liegenschaftskarte, je Blatt im Format DIN A4 15,00 €
Liegenschaftskarte, je Blatt im Format DIN A3 20,00 €
Liegenschaftskarte mit ATKIS® -Digitalen Orthophotos (DOP), je Blatt im Format DIN A4 29,00 €
Liegenschaftskarte mit ATKIS® -Digitalen Orthophotos (DOP), je Blatt im Format DIN A3 36,00 €

 

Verfahrensablauf

Öffnen Sie das GeoPortal.MV über den Link:

Nehmen Sie eigenständig Einsicht in das Liegenschaftskataster mit Hilfe der Viewer GAIA-MVlight oder GAIA-MVprofessional.

Formulare

Formulare/Online-Dienste vorhanden: Ja
Schriftform erforderlich: Nein
Formlose Antragsstellung möglich: Nein
Persönliches Erscheinen nötig: Nein

Weiterführende Informationen

Zuständige Stelle

Landesamt für innere Verwaltung
zuständige untere Vermessungs- und Geoinformationsbehörde (Katasteramt)

Ansprechpunkt

Landesamt für innere Verwaltung
zuständige untere Vermessungs- und Geoinformationsbehörde (Katasteramt)
Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure (ÖbVI)

Fachlich freigegeben durch

Ministerium für Inneres, Bau und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern

Fachlich freigegeben am

20.05.2022

Teaser

Im Liegenschaftskataster werden alle Flurstücke und liegenschaftsrechtlich bedeutsamen Gebäude mit ihren räumlichen Abgrenzungen nachgewiesen. Sie können diese durch Einsicht in das Liegenschaftskataster nachvollziehen. 

Um Ihnen ein komfortables Surf-Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Da uns Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, verwenden wir diese nicht dazu, Sie ohne Ihr Wissen zu identifizieren oder Ihre Aktionen nachzuverfolgen. Wenn wir personenbezogene Cookies speichern müssen – zum Beispiel für die Kontaktaufnahme – tun wir dies nur mit Ihrem vorherigen Einverständnis. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.