Personalausweis - Änderung wegen Adressänderung

Allgemeine Informationen

Wenn sich Ihre Adresse zum Beispiel wegen eines Umzugs geändert hat, müssen Sie Ihren Personalausweis entsprechend ändern lassen.

Die zuständige Stelle ändert die Anschrift auf dem Personalausweis, indem sie einen Aufkleber mit der neuen Anschrift auf die Rückseite des Dokumentes aufklebt. Sie ändert zudem die auf dem elektronischen Speicher- und Verarbeitungsmedium gespeicherte Anschrift.

Erforderliche Unterlagen

Vorhandener Personalausweis

Spezielle Hinweise für - Landkreis Ludwigslust-Parchim

Umzug:

  • Personalausweis
  •  Wohnungsgeberbescheinung

Umzug mit Kinder:

  • Personalausweis
  • Wohnungsgeberbescheinigung
  • Geburtsurkunde bzw. Ausweis der Kinder

Eine entsprechende Bevollmächtigung zur Adressänderung ist möglich.

Kosten

Keine

Fristen

Sind Angaben im Personalausweis unrichtig (geworden), hat der Personalausweisinhaber der zuständigen Behörde den Ausweis unverzüglich vorzulegen.

Bei Umzug im Inland sollte die Änderung der Anschrift im Zusammenhang mit der Anmeldung vorgenommen werden. Die Anmeldung ist innerhalb von einer Woche nach Einzug vorzunehmen.

Bei Umzug ins Ausland ist die zuständige Auslandsvertretung schnellstmöglich aufzusuchen. Sie wird unter "Anschrift" die Angabe "keine Hauptwohnung in Deutschland" aufnehmen.

Hinweise

Weitere Informationen über den Personalausweis finden Sie auf den Internetseiten des Bundesministeriums des Innern (BMI).

Zuständige Stelle

An Ihre zuständige Gemeinde-, Amts- oder Stadtverwaltung.

  • bei Umzug innerhalb der Gemeinde: die bisherige Personalausweisbehörde
  • bei Umzug in eine andere Gemeinde: die neue Personalausweisbehörde

bei Umzug ins Ausland: An die Auslandsvertretung, in deren Bezirk Sie sich zukünftig gewöhnlich aufhalten.

Für Binnenschiffer, die keine Wohnung in Deutschland haben, ist die Personalausweisbehörde am Heimatort des Binnenschiffes, für Seeleute, die keine Wohnung in Deutschland haben, die Personalausweisbehörde am Sitz des Reeders zuständig.

Fachlich freigegeben durch

Ministerium für Inneres und Sport Mecklenburg-Vorpommern

Fachlich freigegeben am

18.03.2015

Dienststelle

Landkreis Ludwigslust-Parchim - kooperatives Bürgerbüro mit Zulassung Sternberg
Adresse:
Am Markt 1
19406 Sternberg
Tel.:
+49 3847 4445-61
Fax:
+49 3847 4445-69
Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten Bürgerbüro des Amtes Sternberg:

Montag: keine Sprechzeiten
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Öffnungszeiten des Bürgerbüros in Brüel:

(Pass- und Personalausweise, Melderecht / Wohngeldbehörde)
Montag 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr

Fahrstuhl:
ja
Rollstuhlgerecht:
ja

Ansprechpartner

Anica Laube
Bürgerberaterin
Abteilung:
FD 33 - FG V Bürgerservice
Raum:
Bb Sternberg
Tel.:
03847 4445-73
Telefax:
03874 4445-34
Anja Loscher
Bürgerberaterin
Abteilung:
FD 33 - FG V Bürgerservice
Raum:
Bb Sternberg
Tel.:
03847 4445-73
Telefax:
03847 4445-34
Sabine Kropp
Bürgerberaterin
Abteilung:
FD 33 - FG V Bürgerservice
Raum:
Bb Sternberg
Tel.:
03847 4445-73
Telefax:
03847 444-34
Stephanie Nixdorf
Bürgerberaterin
Abteilung:
FD 33 - FG V Bürgerservice
Raum:
Bb Sternberg
Tel.:
03847 4445-73
03847 444561
Telefax:
03847 4445-34

Behörde wählen

Zuständig für:
Sternberger Seenlandschaft
Leistung:
Personalausweis - Änderung wegen Adressänderung

Um Ihnen ein komfortables Surf-Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Da uns Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, verwenden wir diese nicht dazu, Sie ohne Ihr Wissen zu identifizieren oder Ihre Aktionen nachzuverfolgen. Wenn wir personenbezogene Cookies speichern müssen – zum Beispiel für die Kontaktaufnahme – tun wir dies nur mit Ihrem vorherigen Einverständnis. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.