HP der Gemeinde

HP der Gemeinde

Die Gemeinde Dabel umfasst die Dörfer Dabel, Dabel-Woland, Turloff und Holzendorf. Das Gebiet der Gemeinde Dabel ist gekennzeichnet durch die Landschaft mit Feldern, Seen und Wäldern. Allein die Seenfläche beträgt 1,152 qkm. Ein Wahrzeichen Dabels ist die noch heute funktionstüchtige Mühle. Die älteste urkundliche Erwähnung des Ortes Dabel datiert aus dem Jahre 1262, sie betrifft die Besitzübertragung von 6 Hufen Land an das Dobbertiner Kloster. Der Name „Dabel“ wird abgeleitet aus dem slawischen Wort „dab“ welches Eiche bedeutet. Die Gemeinde Dabel und hier besonders das Dorf Dabel hat sich seit 1990 stark entwickelt. Neben der Sanierung und Werterhaltung der vorhandenen Häuser entstand ein Eigenheimgebiet am Mattenstieg. Hier sind neben Gewerbebetrieben auch Banken, eine Apotheke, eine Arztpraxis, ein Freizeitzentrum sowie eine Pension integriert. Es ist ein attraktives Wohngebiet erschlossen, wo das Bauen zu günstigen Bedingungen sofort möglich ist. Der Bau eines Tennisplatzes ist in Vorbereitung. In der Ortslage wurden die Straßen saniert und eine zentrale Abwasseranlage geschaffen. Dabel verfügt über zwei Kindereinrichtungen und eine Grundschule. Dabel hat durch seine Vereine auch ein vielseitiges Angebot für Bewohner und Gäste zu bieten. Liebevoll gestaltete, komfortable Urlaubswohnungen und freundliche Vermieter erwarten die Urlauber und Gäste. Für Wanderfreunde werden sechs Wanderrouten angeboten: - „ Rund um Dabel“ – Länge 4,8 km - „Rund um den Holzendorfer See“ Länge 5,2 km - „Wanderungen“ – Länge 2,4 km - „Denkmale und Technik“ – Länge 4,8 km - „Besuch historischer Wanderziele“ - „Besuch bei den Slawen“- Länge 12,8 km Rastplätze in der Gemeinde laden zum Verweilen ein. Auch ein großes kulturelles Angebot durch den Karnevalsclub und den Kunstverein findet man. Aber auch die sportliche Betätigung nimmt einen großen Raum ein. Neben den beiden Sportvereinen existiert ein Reit- und Fahrverein und zwei Schützenvereine. Die 1934 gegründete Feuerwehr mit ihren vielfältigen Aktivitäten ist ebenfalls ein fester Bestandteil des dörflichen Geschehens. Die vorhandenen Verkaufseinrichtungen und Gaststätten tragen durch ihre Attraktivität und gastfreundliche Aufnahme zum Wohlfühlen der Besucher und Gäste bei. Ein Besuch der Gemeinde Dabel, mit ihren vielseitigen Angeboten für Erholung und Entspannung lohnt sich.

Gemeinde Dabel
Gemarkungen: 3
Flure: 5
Flurstücke: 1.473
Fläche: 2.472,4596 ha
Einwohner: 1586 (31.12.2015)
Vorwahl: 038485
Bürgermeister: Herbert Rohde
Homepage: http://www.dabel.de/

Bürgermeister: Herbert Rohde 03848520207 oder 01733953072
Sprechzeiten: Dienstag 18:00 - 20:00 Uhr Gemeindehaus Dabel

Gemeindehaus Dabel
Wilhelm-Pieck-Str. 20
19406 Dabel

Freiwillige Feuerwehr Dabel
Ortswehrführer: Brandmeister Axel Gräber
Mattenstieg
19406 Dabel
Telefon (038485) 200145
Mobiltelefon (0171) 7146995

Wehrführer: Axel Gräber
Wilhelm-Pieck-Str. 4A
19406 Dabel
stellv. Wehrführer: Wolfgang Rosenfeld
Herrenweg 2
19406 Dabel
Jugendwart: Frank Werner

Kita Kunterbunt
Leiterin: Frau Gädt
Str. der DSF 27
19406 Dabel
Telefon (038485) 20475
Telefax (038485) 507250
E-Mail: info@asb-sn-pch.de
Homepage: www.asb-sn-pch.de

Evangelische Kindertagesstätte St. Martin Dabel
Leiterin: Frau Weinreich
Wilhelm-Pieck-Str. 20a
19406 Dabel
Telefon (038485) 20224

Grundschule Dabel
Leiterin: Frau Annett Damme
Am Mattenstieg 1 k
19406 Dabel
Telefon (038485) 20242
Telefax (038485) 50402
E-Mail: grundschule-dabel@t-online.de